Logo healthfoodfor.com

Fortschritte Bei Der Diabetischen Retinopathie Im Rampenlicht Von ASRS

Fortschritte Bei Der Diabetischen Retinopathie Im Rampenlicht Von ASRS
Fortschritte Bei Der Diabetischen Retinopathie Im Rampenlicht Von ASRS

Video: Fortschritte Bei Der Diabetischen Retinopathie Im Rampenlicht Von ASRS

Video: Fortschritte Bei Der Diabetischen Retinopathie Im Rampenlicht Von ASRS
Video: Diabetische Retinopathie - was ist das? 2023, March
Anonim

BOSTON - Behandlungen für diabetische Retinopathie mit neuen Wirkmechanismen und neuen Optionen für altersbedingte Makuladegeneration werden hier auf der Jahrestagung 2017 der American Society of Retina Specialists (ASRS) Aufmerksamkeit erregen.

Obwohl sich derzeitige Behandlungen mit antivaskulärem endothelialem Wachstumsfaktor (VEGF) als wirksam erwiesen haben, stellen die erforderlichen häufigen intravitrealen Injektionen eine schwere Belastung für die Patienten dar, sagte Dr. Pravin Dugel, Vorsitzender des ASRS-Ausschusses für Gesundheitsökonomie.

"Bei diabetischer Retinopathie und Makulaödem besteht das Ziel darin, die Wirksamkeit und Haltbarkeit zu verbessern, indem die Krankheit mit Medikamenten anstelle von Lasern modifiziert wird", sagte Dr. Dugel gegenüber Medscape Medical News.

David Boyer, MD, von der Retina-Vitreous Associates Medical Group in Los, wird einen Bericht über die wichtigsten Ergebnisse der klinischen Phase-2b-DEL-MAR-Studie mit ALG-1001 (Luminate, Allegro) bei Patienten mit zentral betroffenem diabetischem Makulaödem vorlegen Angeles.

Das diabetische Makulaödem wird auch im Mittelpunkt eines Vergleichs von Aflibercept, Bevacizumab und Ranibizumab sowie einer "realen" Analyse von Anti-VEGF-Therapien aus einer vielfältigen Stichprobe elektronischer Patientenakten von Netzhautspezialisten in den USA stehen.

OPT-302 (Opthea), eine Behandlung für altersbedingte Makuladegeneration, die sowohl auf VEGF-C als auch auf VEGF-D wirkt, wird diskutiert, wenn Dr. Dugel die Ergebnisse der Phase 1 / 2a vorstellt.

Die Ergebnisse der Phase-2-Studie mit ICON-1 (Ionic Therapeutics), einer modifizierten Version des menschlichen Faktors VII zur Behandlung der choroidalen Neovaskularisation infolge altersbedingter Makuladegeneration, werden von Dr. Christine Gonzales von Retina and Vitreous vorgestellt Zentrum von Südoregon in Ashland.

Humaner Faktor VII ist ein natürlicher Ligand des Gewebefaktors, und ICON-1 bindet an Zellen, die den Gewebefaktor überexprimieren, und signalisiert dem Immunsystem, selektiv pathologisches Gewebe zu entfernen.

Die Ergebnisse der Phase-3-RADIANCE-Studie zum Vergleich von Ranibizumab mit der photodynamischen Therapie mit Verteporfin bei Patienten mit myopischer choroidaler Neovaskularisation, die nicht gut erforscht wurde, werden von Dr. Paul Hahn von NJRetina im Norden von New Jersey vorgestellt.

Die Ergebnisse einer Phase-1-Studie zu einer noch selteneren Erkrankung - erbliche Netzhauterkrankung, die durch biallelische RPE65-Mutationen verursacht wird -, die mit Voretigen neparvovec (Spark Therapeutics) behandelt wurde, werden von Dr. Albert Maguire von der University of Pennsylvania in Philadelphia vorgestellt.

Es wird auch Berichte über diagnostische Forschung geben. Eine Präsentation zum Uveal-Melanom wird die Klassifizierung von Genexpressionsprofilen mit traditionellen klinischen Funduskopie- und Ultraschallmerkmalen vergleichen. In einer zweiten Studie wird die Metabolomik des menschlichen Plasmas als Biomarker für die altersbedingte Makuladegeneration betrachtet.

"Eine erstklassige Rednergruppe wird 96 Artikel präsentieren, in denen spannende Entwicklungen und neue Ansätze aus allen Ecken der klinischen und chirurgischen Welt der Netzhaut untersucht werden", sagte der gewählte ASRS-Präsident John Pollack gegenüber Medscape Medical News.

Dr. Dugel berichtet über Beziehungen zu 44 medizinischen Unternehmen, darunter Aktien von Clearside Bomedical, Digisight, Aerpio, Alimera, Annidis, Macusight, Ophthotech, PanOptica und TrueVision. Dr. Pollack berichtet über Beziehungen zu Covalent Medical, den niederländischen Ophthalmic USA, Genentech, Vestrum Health und The Winning Pitch Challenge.

Folgen Sie Medscape Ophthalmology auf Twitter @MedscapeEye und Laird Harrison @LairdH

Beliebt nach Thema