Logo healthfoodfor.com

Während Der Sonnenfinsternis Kann "Ihr Auge Versengen"

Inhaltsverzeichnis:

Während Der Sonnenfinsternis Kann "Ihr Auge Versengen"
Während Der Sonnenfinsternis Kann "Ihr Auge Versengen"

Video: Während Der Sonnenfinsternis Kann "Ihr Auge Versengen"

Video: Während Der Sonnenfinsternis Kann "Ihr Auge Versengen"
Video: Junge (5) kann sein AUGE RAUSNEHMEN... 2023, March
Anonim

Der Hype ist wahr: Wenn Sie ohne guten Schutz direkt auf die Sonnenfinsternis dieses Monats schauen, können Sie Ihre Augen ernsthaft schädigen. Und das nicht nur für kurze Zeit.

Fragen Sie einfach Dr. Russell Van Gelder, ehemaliger Präsident der American Academy of Ophthalmology.

„Ich habe einen Patienten in den Sechzigern, der im Alter von 9 Jahren durch ein Teleskop in die Sonne blickte und immer noch einen zentralen Block in seiner Sicht hat“, sagt Van Gelder, Vorsitzender der Augenklinik der University of Washington Medical School.

Deine Augen würden nicht in Flammen aufgehen. Der Einfluss der Sonnenstrahlen ähnelt eher einem Brandeisen. "Das Auge ist eigentlich eine Lupe, und es ist etwa drei- oder viermal stärker als die meisten Handlupen", sagt Van Gelder. Und so wie eine Lupe die Energie des Sonnenlichts so weit fokussieren kann, dass ein Stück Papier in Brand gerät, kann das durch die Augenlinse fokussierte Sonnenlicht Ihre Netzhaut ohne oder mit geringer Warnung verbrennen.

Millionen werden am 21. August ihren Blick zum Himmel richten, während zum ersten Mal seit fast einem Jahrhundert eine totale Sonnenfinsternis Nordamerika durchquert.

Image
Image

Ärzte und Astronomen warnen die Menschen, ihre Augen vor der Sonne zu schützen, die sie schädigen kann, bis der Mond sie vollständig bedeckt. Vor der Sonnenfinsternis versuchen sie, die richtige Schutzbrille bekannt zu machen - und die Verbraucher zu warnen, sich vor Fälschungen zu hüten.

„Schon kurze Zeiträume, in denen man in die Sonne schaut, können Schäden verursachen“, sagt Van Gelder. "Mit dem angemessenen Schutz und dem Wissen, wann es sicher und nicht sicher ist, die Sonnenfinsternis zu betrachten, können Sie dieses bemerkenswerte himmlische Ereignis trotzdem genießen."

Erster in mehr als einer Generation

Eine Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond direkt zwischen Erde und Sonne wandert und seinen Schatten auf unseren Planeten wirft. Eine totale Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond die Sonne vollständig verdeckt. Die Veranstaltung in diesem Monat ist laut NASA die erste totale Sonnenfinsternis, die seit 1979 von Nordamerika aus sichtbar ist, und die erste, die seit 1918 von Küste zu Küste wechselt.

„Eine totale Sonnenfinsternis bedeckt nur weniger als ein Prozent der Erdoberfläche, so dass sie die meiste Zeit über den Ozean oder unbewohnte Gebiete oder Orte auf der anderen Seite der Welt geht“, sagt Rick Fienberg, Pressesprecher für die American Astronomical Society.

Die letzte nordamerikanische Sonnenfinsternis umfasste nur einen Teil des Nordwestens und Westkanadas der USA. Aber dieses Mal werden Zuschauer in einem 70 Meilen breiten Streifen von Oregon nach South Carolina eine totale Sonnenfinsternis sehen, während eine partielle Sonnenfinsternis den gesamten Kontinent trüben wird. Entlang der Strecke steigt die Spannung, und im ganzen Land sind Tausende von Veranstaltungen geplant.

Partys, Versammlungen für das große Ereignis

In Nashville, der größten Stadt, die auf den Weg des völligen Schattens gerät, waren Mitglieder der Barnard-Seyfert Astronomical Society sehr gefragt, um über das Ereignis zu sprechen. Theo Wellington vom Club sagt, dass dort keine große Veranstaltung stattfindet, aber die Mitglieder werden in Bibliotheken, Museen und Häusern in der Gegend von Nashville sein, wo die Leute zuschauen werden.

"Viele Leute veranstalten große Partys in ihren Häusern", sagt Wellington, ehemaliger Präsident des 80-jährigen Clubs. „Wir haben alle Familienmitglieder, Besucher und Leute, an die wir uns nicht erinnern können. Ich weiß, dass ich ein Haus haben werde… und das wird natürlich den ganzen Weg den Weg hinauf wiederholt. “

Wenn Sie sich auf dem Weg einer totalen Sonnenfinsternis befinden, können Sie die Sonne nur mit bloßem Auge betrachten, wenn der Mond sie vollständig bedeckt. Dies wird als „Totalität“bezeichnet. An diesem Punkt wird die Sonnenkorona - die leuchtende Aura der Gase, die den Stern umgeben - sichtbar.

Zu jedem anderen Zeitpunkt sollten Sie die Sonnenfinsternis nur durch extrem dunkle „Sonnenfinsternisgläser“betrachten, die zertifiziert sind, um alle Sonnenstrahlen bis auf einen winzigen Teil zu blockieren - oder indem Sie so etwas wie einen Lochprojektor verwenden, den Sie aus einer Müslischachtel oder einer Müslischachtel herstellen können Papierblätter. (Die NASA hat hier Anweisungen.)

Ein Loch in der Netzhaut

Es ist eine schlechte Idee, in die Sonne zu schauen, selbst wenn es sich um ein winziges Stück seiner normalen Scheibe handelt, sagt Van Gelder, Augenarzt der University of Washington. Die größte Gefahr wird als solare Retinopathie bezeichnet, wenn intensives Sonnenlicht ein Loch in der Netzhaut verbrennt - die innere Oberfläche auf der Rückseite des Augapfels, auf der Nervenzellen Bilder aufnehmen.

"Es gibt keine Schmerzfasern im Auge, so dass die Menschen nicht wissen, dass sie ihr Auge verletzen", sagt Van Gelder. Und basierend auf der Anzahl der Fälle, die nach einer Sonnenfinsternis von 1999 im Südosten Englands aufgetreten sind, „könnten wir einige Tausende von Menschen untersuchen, die eine solare Retinopathie entwickeln, wenn keine geeigneten Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden“, sagt er.

Laut Fienberg blockiert eine normale Sonnenbrille etwa die Hälfte des Lichts, das auf ihre Linsen fällt, aber ordnungsgemäß hergestellte Schutzbrillen, mit denen eine Sonnenfinsternis beobachtet wird, blockieren bis auf ein Tausendstel von 1% dieses Lichts. Sie müssen einen internationalen Standard erfüllen, der als ISO 12312-2 bekannt ist, und diese Nummer ist auf der Brille angegeben.

Die American Astronomical Society warnte jedoch kürzlich, dass viele Anbieter Brillen verkaufen, die diesen Standard nicht erfüllen - auch wenn sie dies behaupten. Die Organisation fordert jeden, der nach einer Eclipse-Brille sucht, auf, auf seiner eigenen Website eine Liste der Verkäufer zu finden, deren Produkte als sicher zertifiziert wurden.

"Wenn Sie eine Google-Suche nach Eclipse-Brillen durchführen, erhalten Sie Dutzende und Dutzende von Websites, die behaupten, ISO-zertifizierte Sonnenfinsternis-Brillen zu verkaufen, und viele davon sind gefälscht", sagt Fienberg. "Wenn das Unternehmen, bei dem Sie bestellen möchten, nicht auf der Eclipse-Website der American Astronomical Society auf unserer Seite mit seriösen Anbietern aufgeführt ist, sollten Sie nicht bei ihnen kaufen."

So sehen Sie sicher

Sie brauchen keine Vergrößerung, um die Sonnenfinsternis zu sehen. Rick Fienberg

Amerikanische Astronomische Gesellschaft

Weitere Tipps von Experten zum Beobachten von Sonnenfinsternissen sind:

  • Behalten Sie Kinder im Auge. "Die meisten Fälle von solider Retinopathie, die ich gesehen habe, waren Kinder", sagt Van Gelder.
  • Versuchen Sie nicht, durch ein Teleskop, ein Fernglas oder eine Kamera zu schauen, es sei denn, über dem Objektiv befindet sich ein spezieller Sonnenfilter. Jedes Gerät, das ein Bild vergrößert, konzentriert auch das Licht, das es sammelt, und das kann sogar die ultradunkle Sonnenfinsternisbrille überwältigen, sagt Fienberg. "Tatsache ist, dass Sie keine Vergrößerung benötigen, um die Sonnenfinsternis zu sehen", sagt er. "Die meisten von uns, die schon viele Sonnenfinsternisse erlebt haben, sagen, dass die beste Sicht auf die Sonnenfinsternis nur die Sicht mit bloßem Auge ist." Nackte Augen, die durch die richtige Eclipse-Brille geschützt sind.
  • Sicher fahren. Viele Autofahrer und Fußgänger könnten während der Sonnenfinsternis abgelenkt sein, stellt die Federal Highway Administration fest. Und versuchen Sie nicht, mit Ihrer Eclipse-Brille zu fahren, auch wenn dies offensichtlich erscheint: „Wenn Sie diese Brille aufsetzen und versuchen, darin herumzulaufen, fühlen Sie sich wie mit verbundenen Augen“, sagt Van Gelder.

QUELLEN

NASA.

Amerikanische Akademie der Augenärzte.

Russell Van Gelder, MD, Medizinische Fakultät der Universität Washington.

Rick Fienberg, Amerikanische Astronomische Gesellschaft.

Theo Wellington, Astronomische Gesellschaft Barnard-Seyfert.

Beliebt nach Thema