Logo healthfoodfor.com

Test Findet Gesichtsfeldfehler Bei Sehr Kleinen Kindern

Test Findet Gesichtsfeldfehler Bei Sehr Kleinen Kindern
Test Findet Gesichtsfeldfehler Bei Sehr Kleinen Kindern

Video: Test Findet Gesichtsfeldfehler Bei Sehr Kleinen Kindern

Video: Test Findet Gesichtsfeldfehler Bei Sehr Kleinen Kindern
Video: Mini IQ Test Kind für Ihr Kind - finden Sie die Stärken heraus 2023, March
Anonim

NEW YORK (Reuters Health) - Ein von niederländischen Forschern entwickelter Test kann laut einer großen retrospektiven Studie periphere Gesichtsfelddefekte bei Kindern erkennen, die zu jung oder neurologisch beeinträchtigt sind, um eine konventionelle Standardperimetrie (SCP) durchzuführen.

SCP verlangt von der Patientin die Zusammenarbeit, und "selbst die einfacheren Versionen … sind bei Kindern unter sechs Jahren oft erfolglos", schrieben Dr. Yvonne Koenraads vom Universitätsklinikum Utrecht in den Niederlanden und ihre Kollegen online am 26. Dezember in JAMA Ophthalmology.

Um das Problem anzugehen, entwickelten Dr. Koenraads und ihr Team 1995 den BEFIE-Screening-Test (Behavioral Visual Field), der aus einem abgestuften Halbkreisbogen besteht, auf den ein visueller Reiz hinter dem Gesichtsfeld des Kindes von der Peripherie aus eingeführt wird in die Mitte. Ein Beobachter zeichnet auf, wann die Testperson visuell oder verbal auf den Reiz reagiert.

Das Erkennen von Gesichtsfelddefekten ist wichtig, sagte Dr. Koenraads gegenüber Reuters Health, da dies Verzögerungen bei der Diagnose von Krankheiten wie Kraniopharyngeom und Gliom des Sehwegs verhindern kann. "Darüber hinaus ist es hilfreich bei der Früherkennung von Hemianopien und Quadrantanopien, die Eltern kennen sollten, um eine korrekte Interpretation des Verhaltens des Kindes zu erhalten", sagte der Forscher per E-Mail.

"In unserem Zentrum wird diese Methode auch ausgiebig verwendet, um festzustellen, ob ein solcher Gesichtsfelddefekt bereits vor einer Epilepsieoperation vorliegt oder nicht. Diese Art der Neurochirurgie, die einen Gesichtsfelddefekt verursachen kann, spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von refraktäre Epilepsie ", fügte sie hinzu.

Für die neue Studie überprüften Dr. Koenraads und ihr Team die Aufzeichnungen aller Kinder, die den Test in ihrem Zentrum durchlaufen hatten. Von 1.788 Tests bei 835 Kindern galten 74% als zuverlässig, 14% als "zweifelhaft" und 12% als erfolglos.

Je älter das Kind ist, desto zuverlässiger ist der Test. Es war 56% zuverlässig bei Kindern unter einem Jahr, 71% bei Kindern im Alter von 1 bis 2 Jahren und 75% bei Kindern über 2 Jahren. Das Durchschnittsalter der Kinder, die den Test absolvierten, betrug 3, 4 Jahre.

Neben dem retrospektiven Design gehören zu den Einschränkungen der Studie die Tatsache, dass der pädiatrische Neuro-Augenarzt, der die Tests durchführte, den klinischen Hintergrund eines Kindes kannte und der Gutachter, der die Zuverlässigkeit der Tests beurteilte, nicht verblindet war.

Dennoch sagen die Autoren: "Der Test hat sich als hilfreich erwiesen, um PVF-Defekte (peripheres Gesichtsfeld) in einem klinischen Umfeld ab einem Alter von 4 Monaten zu bestimmen. Diese PVF-Defekte wären ansonsten unbemerkt geblieben, da es keine Alternative gab." bei Kindern, die SCP nicht durchführen konnten."

Derzeit, fügte Dr. Koenraads hinzu, wird der BEFIE-Test in ihrem Zentrum, in einigen medizinischen Zentren in Italien und an einem anderen Standort in den Niederlanden angewendet. "Mündliche Präsentationen, die wir letztes Jahr auf mehreren Konferenzen gehalten haben, haben zu begeisterten Reaktionen auf dieses Gerät geführt. Daher gehen wir davon aus, dass das Instrument ein großes Potenzial hat."

Ihr Team untersucht derzeit, ob die auf Diffusionstensor-Bildgebung basierende Traktographie der optischen Strahlung Gesichtsfelddefekte vorhersagen kann, die mit dem BEFIE-Test identifiziert wurden.

Die Studie hatte keine externe Finanzierung.

QUELLE:

JAMA Ophthalmol 2014

Beliebt nach Thema